Loading...
RSA-Seminare 2018-03-20T12:18:47+00:00

Qualifikationsnachweis nach MVAS 99

Die eintägige Schulung für die Sicherung von Arbeitsstellen mit Qualifikationsnaweis ist nach der Anforderung der MVAS 99 (Merkblatt über Rahmenbedingungen für erforderliche Fachkenntnisse zur Verkehrssicherung von Arbeitsstellen an Straßen) abgestimmt.

Die Teilnehmer erhalten nach jeder Schulung den geforderten Qualifikationsnachweis für die Baustellensicherung an innerörtlichen Straßen und Landstraßen für Arbeiten von kürzerer und längerer Dauer.

Rechtsgrundlagen

  • Straßenverkehrsordnung – (StVO)
  • Allgemeine Verwaltungsvorschrift zur
    Straßenverkehrsordnung
    – (VwV-StVO)

  • Richtlinien zur Sicherung von Arbeitsstellen an Straßen – (RSA)
  • Zusätzliche Technische Vertragsbedingungen für die Sicherung von Arbeitsstellen an
    Straßen
    – (ZTV-SA)
  • Verkehrsbehördliche Anordnung nach § 45 Abs. 6 StVO – (Verwaltungsakt; ist
    auf der Arbeitsstelle bereit zu halten und vor Beginn der Absicherungsmaßnahmen
    einzuholen)

Bleiben Sie immer auf dem Laufendem mit unserem Newsletter

Wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular für meine Anfrage verarbeitet werden dürfen. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@rsa-menne.de widerrufen.
Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung.
*Pflichtfelder